ALLES ÜBER vectormap UND WIE ES AUF WEBSITES EINGESETZT WIRD

Untersuchte Extension

vectormap

Vectormap

Ein vectormap Plugin für TYPO3 mit jvectormap.

Abhängigkeiten

Jvectormap und das benutzerdefinierte JavaScript hängen von jQuery ab, um zu funktionieren. Auch AngularJS wird benötigt und mit dieser Erweiterung ausgeliefert (Version 1.2.27 für IE8-Unterstützung, aber vectormap sollte auch mit dem 1.3-Zweig funktionieren). Sie können wählen, ob Angular sollte lokal oder global in Ihre Website eingebunden sein. Lokal bedeutet, dass es nur auf den Seiten mit dem vectormap sein wird plugin. Global bedeutet.... global. Oder du kannst die Einbeziehung von AngularJS deaktivieren, wenn du es bereits erhalten hast auf Ihrer Website.

Die Standardkonfiguration für die Einbindung von Angular ist auf 'lokal' eingestellt:
plugin.tx_vectormap_pi1.settings.angular.enableLokal = 1
plugin.tx_vectormap_pi1.settings.angular.enableGlobal = 0

Diese Erweiterung hängt auch von statischen_Info_Tabellen in Version 6.0 oder höher ab, wo wir einige statische Daten zu folgenden Themen erhalten länder.

Es wird auch das ausgewählte jQuery-Plugin ausgeliefert, das in Flexformen aktiviert werden kann. Wenn Sie sich für die Option "Searchable Select" entscheiden, können Sie stellen Sie sicher, dass das gewählte Plugin und sein CSS auf Ihrer Website verfügbar sind. Vectormap beinhalten beide mit der Konstanten

plugin.tx_vectormap.settings.chosen.enableGlobally = 1

Wenn Sie sich bereits auf Ihrer Website entschieden haben, setzen Sie diese Konstante auf 0.

Konfiguration

Der jvectormap kann in TypoScript-Konstanten konfiguriert werden (siehe plugin.tx_vectormap_pi1.settings.map.jsOptions).

Das/die Frontend-Plugin(s) können mit den Plugins flexforms konfiguriert werden. Das Hauptplugin bietet die meisten Konfigurationsoptionen wie das Definieren des Einstiegspunktes der Karte, das Beschränken der Ausgabe auf bestimmte Kategorien oder das Aktivieren oder Deaktivieren der Filter sowie der Karte oder Liste.

Bemerkenswert

Es gibt mehrere GET-Parameter, auf die das vectormap reagiert. Das sind:

  • tx_vectormap[region] - Wenn es sich um einen gültigen Regionsschlüssel handelt, wird die Karte darauf vergrößert
  • tx_vectormap[entry] - Wenn es sich um einen gültigen Eintrag uid handelt, wird er ausgewählt
  • tx_vectormap[category] - Wenn es sich um eine gültige Kategorie uid handelt, wird sie ausgewählt

Unittests

Um die Unittests auszuführen, stellen Sie sicher, dass Sie phpunit auf Ihrem System verfügbar haben. Gehen Sie dann zur Dokumentenwurzel von ihr TYPO3 und führen Sie Tests über phpunit -c typo3conf/ext/vectormap/Build/UnitTests.xml durch. Die TYPO3-Erweiterung phpunit ist nicht erforderlich. Natürlich können Sie die Tests mit der phpunit-Erweiterung auch ausführen über ./typo3/cli_dispatch.phpsh phpunit typo3conf/ext/vectormap auch.

Benötigen Sie schnelle Hilfe mit dieser Extension? Unser Team von erfahrenen TYPO3-Entwicklern löst Probleme unkompliziert und zum Stundensatz.

responsive - image 4

speed test - image 5

Ran an die Resultate – unser Newsletter für Sie!

Damit Sie gleich Wind davon bekommen, wenn wir in unserem Magazin zu neuen Erkenntnissen kommen.