ALLES ÜBER rsmudkcategories UND WIE ES AUF WEBSITES EINGESETZT WIRD

Untersuchte Extension

rsmudkcategories

Beilspiel für eine Anwendung des Repositories

Vorrausetzungen:

  • Tabellenname

mögliche weitere Werte

  • uid des tt_content Elementes welches eine Vorauswahl an Kategorien hat (diese Auswahl MUSS auch in der sys_category_record_mm gespeichert werden)
  • IDs von Hauptkategorien die als Filter angezeigt werden sollen
  • Suchwort
  • Felder in denen das Suchwort gesucht werden soll
  • aktuelle ausgewählte Kategorien des FE Nutzers
  1. Schritt

  • mögliche Grundmenge abfragen (also das was übrig ist wenn anhand der Auswahl im Backend vom tt_content Element gefiltert wird)

$grundmenge = getFilteredElementsByTablesAndCategoryUid('pages',143)

-> also wird alles aus der Tabelle Pages geholt was laut tt_content Element 143 möglich ist

1.1 Besonderheiten

  • wenn es mehrere Kategorie-Auswahlfelder im tt_content Element zur Auswahl gibt und so auch mehrere in der MM Tabelle landen, muss der Feldname (siehe tca/flex MM_match_fields->fieldname ) mit übergeben werden unter welchem der MM Eintrag gespeichert wird:

$grundmenge = getFilteredElementsByTablesAndCategoryUid('pages',143,'rsm_grid_categories')

  • wemm es einen Suchbegriff gibt, muss die Grundmenge schon damit eingeschränkt werden damit nacher keine Filter gefunden werden die eine leeres Ergebnis bringen:

$grundmenge = getFilteredElementsByTablesAndCategoryUid('pages',143,'rsm_grid_categories','tt_content','suchword',array('feld1','feld2'))

  1. Schritt

  • die Grundmenge einschränken Anhand der ausgewählten Filter des FE Nutzers und des Suchwortes

$ergebnisZumAnzeigen = filterElementsByCategoryList('pages', $grundmenge, array(33,54,78,32), 'suchword', array('feld1','feld2'), 'sortField');

-> es wird anhand der Tabelle pages und der ausgewählten Kategorien 33,54,78,32 die Grundmenge eingeschränkt.. zusätzlich werden nur ergebnisse zugelassen die suchword im feld1 ODER im feld2 haben und sortiert wird nach dem Feld sortField. Das Ergebnis wird dann zur ausgabe verwertet (die uid liste in Objekte umwandeln oder noch eine DB Abrage mit den Werten)

2.1 Besonderheiten

statt eines Wortes für die Sortierung, kann auch ein Array übergeben werden. Die Reihenfolge im Array bestimmt dann die Sortierungsabfolge:

$ergebnisZumAnzeigen = filterElementsByCategoryList('pages', $grundmenge, array(33,54,78,32), 'suchword', array('feld1','feld2'), array('sortField1','sortField2'));

  1. Schritt

  • nun brauchen wir noch die möglichen Kategorien pro Oberkategorie die wir als Filter anzeigen lassen:

$filterlisteFuerEineOberkategorie = getFilterForTableAndMainCategory('pages',5,$grundmenge);

-> die möglichen Kategorien werden durch die Vorauswahl an Elementen eingeschränkt, damit der Nuter keine Kategorie auswählen kann welche gar kein Ergebnis hat.

Weitere Info

Da TypoScript nicht mit Array arbeiten kann, gibt es folgende Funktion die immer eine Liste an stelle des Arrays annhemen und auch ausgeben.. (damit ist immer die uid Liste der Elemente, hier pages, oder der Kategorien gemeint)

getFilteredElementsByTablesAndCategoryUidAsList filterElementsByCategoryListAsList getFilterForTableAndMainCategoryAsList

Benötigen Sie schnelle Hilfe mit dieser Extension? Unser Team von erfahrenen TYPO3-Entwicklern löst Probleme unkompliziert und zum Stundensatz.

Verteilung:RSMUDKCATEGORIES ist auf

0 % aller TYPO3 installiert.

  • 0.02 % aller TYPO3 8.7.x Installationen installiert

Aktualität:RSMUDKCATEGORIES ist auf dem neusten Stand (v.unknown) bei

100 % aller TYPO3 Installationen

  • 0 % aller TYPO3 9.5.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 9.3.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 9.2.x Installationen
  • 0.02 % aller TYPO3 8.7.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 7.6.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 7.5.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 7.4.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 7.3.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 7.2.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 7.1.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 7.0.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 6.2.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 6.1.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 6.0.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 5.0.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.7.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.6.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.5.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.4.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.3.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.2.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.1.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.0.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 3.5.x Installationen

PHP Version:RSMUDKCATEGORIES wird benutzt mit

  • 100 % PHP/7.2

responsive - image 4

Gosign-Responsive Index: TYPO3 Installationen nutzen RSMUDKCATEGORIES zu

  • 100 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 80 % und 100 % ist
  • 0 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 60 % und 80 % ist
  • 0 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 40 % und 60 % ist
  • 0 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 20 % und 40 % ist
  • 0 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 0 % und 20 % ist

speed test - image 5

Pagespeed: TYPO3 Installationen nutzen RSMUDKCATEGORIES zu

  • 0 % wenn der Pagespeed zwischen 80 % und 100 % ist
  • 0 % wenn der Pagespeed zwischen 60 % und 80 % ist
  • 0 % wenn der Pagespeed zwischen 40 % und 60 % ist
  • 100 % wenn der Pagespeed zwischen 20 % und 40 % ist
  • 0 % wenn der Pagespeed zwischen 0 % und 20 % ist


Stichprobe n=37013 von Gosign gecrawlte TYPO3-Seiten mit den Top-Level-Domains <.de>

Ran an die Resultate – unser Newsletter für Sie!

Damit Sie gleich Wind davon bekommen, wenn wir in unserem Magazin zu neuen Erkenntnissen kommen.