ALLES ÜBER onm_contacts UND WIE ES AUF WEBSITES EINGESETZT WIRD

Untersuchte Extension

onm_contacts

ONM-Kontakte

Kontakterweiterung für die zentrale Organisation mehrerer Kontakte oder Institutionen. Mehrere Kontakte können zu einer (oder mehreren) Seite(n) hinzugefügt werden.

Bietet mehrere Felder für jeden Kontakt wie E-Mail, Telefon, Reißverschluss, Position usw. (siehe unten). Jedem Kontakt könnte eine zusätzliche (zugehörige) Institution/Adresse zugeordnet sein

Installation

1) Füge "onm/onm-contacts" zu composer.json deines wichtigsten typo3-Projekts hinzu 2) Führen Sie die "composer-Installation" durch. 3) Erweiterung im TYPO3 Extension Manager aktivieren 4) Statische Vorlage einbinden, indem Sie zu Ihrem Haupt-Template gehen -> ganzen Vorlagensatz bearbeiten -> statische Vorlage "ONM Kontakte (onm_contacts)" einbinden. 5) Erstellen Sie einen neuen SysFolder im TYPO3 Backend (als Speicher für alle Kontakte) 6) Konfigurieren Sie den StoragePid des SysOrdners in Typoscript Constants.txt Ihrer Custom-Project-Extension wie folgt:

plugin.tx_OnmContacts {
    persistenz {
        storagePid = ENTER_STORAGE_PID_HERE
    }
}

7) Folgen Sie den Anweisungen von http://git.onm.local/typo3/onm_contacts/blob/master/OnmGuidanceIntegration/README.md (Um Styleguide Partials und Default Styles hinzuzufügen. Nach dem Hinzufügen überprüfen Sie /styleguide/web (Styleguide Frontend), ob die neue Komponente vorhanden ist!)

8) Melden Sie sich erneut im TYPO3 Backend an. Gehen Sie zu Ihrem StoragePId-Ordner und fügen Sie einen oder mehrere neue Einträge vom Typ "Kontakt" oder "Adresse" hinzu.

9) Danach müssen Sie Ihre Kontakte anzeigen. Gehen Sie dazu auf eine beliebige TYPO3-Seite (im Backend) und fügen Sie ein neues Inhaltselement vom Typ "Plugin" hinzu. Wählen Sie "Kontakt" als Plugin-Typ und konfigurieren Sie die Einstellungen nach Ihren Bedürfnissen

10) Gehen Sie zum TYPO3 Install-Tool und löschen Sie alle Caches!

Das ist es! Suchen Sie nun die gewünschte Seite im Frontend. Die Kontakte sollten nun angezeigt werden. Wenn nicht, überprüfen Sie die Schritte 1-10 erneut oder wenden Sie sich an

Tabellen / Modelle

Es gibt zwei Arten von Kontakt-Datensätzen:

1) "Kontakte" (normalerweise für Personen verwendet) 2) "Adressen" (in der Regel für Unternehmen oder Institutionen)

tx_onmcontacts_domain_model_contacts

    uid int(11) NOT NULL auto_increment,
    pid int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,

    name varchar(255) DEFAULT '' NOT NULL,
    job_title varchar(255) DEFAULT ''' NOT NULL,
    phone varchar(255) DEFAULT '' NOT NULL,
    fax varchar(255) DEFAULT '' NOT NULL,
    email varchar(255) DEFAULT '' NOT NULL,
    image int(11) unsigned NOT NULL default '0',
    adresse int(11) unsigned NOT NULL default '0',

    tstamp int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    crdate int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    cruser_id int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    deleted tinyint(4) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    hidden tinyint(4) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    startzeit int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    endzeit int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,

    t3ver_oid int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    t3ver_id int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    t3ver_wsid int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    t3ver_label varchar(255) DEFAULT '' NOT NULL,
    t3ver_state tinyint(4) DEFAULT '0' NOT NULL,
    t3ver_stage int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    t3ver_count int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    t3ver_tstamp int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    t3ver_move_id int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,

    sys_language_uid int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    l10n_parent int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    l10n_diffsource mediumblob mediumblob

tx_onmcontacts_domain_model_address_domain_model_address

    uid int(11) NOT NULL auto_increment,
    pid int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,

    titel varchar(255) DEFAULT '' NOT NULL,
    adresstext NICHT NULL,
    postleitzahl varchar(255) DEFAULT '' NOT NULL,
    city varchar(255) DEFAULT '' NOT NULL,
    phone varchar(255) DEFAULT '' NOT NULL,
    fax varchar(255) DEFAULT '' NOT NULL,
    email varchar(255) DEFAULT '' NOT NULL,

    tstamp int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    crdate int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    cruser_id int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    deleted tinyint(4) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    hidden tinyint(4) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    startzeit int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    endzeit int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,

    t3ver_oid int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    t3ver_id int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    t3ver_wsid int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    t3ver_label varchar(255) DEFAULT '' NOT NULL,
    t3ver_state tinyint(4) DEFAULT '0' NOT NULL,
    t3ver_stage int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    t3ver_count int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    t3ver_tstamp int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    t3ver_move_id int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,

    sys_language_uid int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    l10n_parent int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    l10n_diffsource mediumblob mediumblob

Benötigen Sie schnelle Hilfe mit dieser Extension? Unser Team von erfahrenen TYPO3-Entwicklern löst Probleme unkompliziert und zum Stundensatz.

responsive - image 4

speed test - image 5


Stichprobe n=36870 von Gosign gecrawlte TYPO3-Seiten mit den Top-Level-Domains <.de>

Ran an die Resultate – unser Newsletter für Sie!

Damit Sie gleich Wind davon bekommen, wenn wir in unserem Magazin zu neuen Erkenntnissen kommen.