ALLES ÜBER html_mail_utility UND WIE ES AUF WEBSITES EINGESETZT WIRD

Untersuchte Extension

html_mail_utility

HTML-Mail-Dienstprogramm

Was bewirkt es?

Die Erweiterung _html_mailutility bündelt ein paar der folgenden Pakete bibliotheken von Drittanbietern, die für einen HTML-Newsletter benötigt werden kampagne. Jeder von ihnen wird mit einem Fluid View Helfer ausgeliefert oder eine für USER oder USER_INT geeignete Klasse.

  • Inky ist ein satz von Tags wie <container> oder <row>, die transformiert werden sollen zum geliebten steinzeitlichen <table> Markup. Diese Erweiterung macht verwendung der PHP-Implementierung hampe/inky

  • CSS-Inlining ist eine weitere häufige Aufgabe bei Newsletter-Mailings. tijsverkoyen/css-to-inline-styles ist zu diesem Zweck integriert.

  • Für HTML- und Klartext-Multipart-Messages, html2text/html2text wird gebündelt so dass Sie HTML in Klartext am Ende von ihren Newsletter-Erstellungsprozess.

Alle drei Abhängigkeiten sind durch Schnittstellen entkoppelt. Konkrete Implementierungen kann also per Konfiguration oder zur Laufzeit umgeschaltet werden.

Installation

Composer installieren

Benötigen Sie nur die Verlängerung. Abhängigkeiten werden automatisch installiert werden.

Nicht-Composer-Modus

Sie benötigen composer auf einer lokalen Maschine, um dies vorzubereiten erweiterung. Aus dem Erweiterungsverzeichnis heraus ausführen

composer führt Erweiterungsbau durch

Dieser Befehl ruft Abhängigkeiten ab und kompiliert sie in eine phar-Datei im Ordner Libraries. Kopieren das Ergebnis zu seiner endgültigen Position und Sie sind fertig.

Fluid View Helfer

Um mit der Verwendung der View-Helfer zu beginnen, vergessen Sie nicht, Folgendes einzubinden den entsprechenden Namensraum in Ihren Vorlagendateien:

<html xmlns:m="http://typo3.org/ns/Undkonsorten/HtmlMailUtility/ViewHelpers">

Inky View Helfer

<m:format.inky gridColumns="16" aliases="{bricks:'column'}">

Parameter:

  • markup (Zeichenkette, optional): Sie können den Aufschlag in diesem Fall übergeben attribut. Lassen Sie diese Option deaktiviert, um stattdessen Tag-Inhalte zu verwenden.
  • gridColums (int, optional): Stellen Sie dies ein, um die zugrunde liegende Spaltenberechnungen des Netzsystems basieren auf. Standardeinstellungen auf 12.
  • aliase (Array, optional): Aliase ermöglichen es Ihnen, Aliase zu definieren für Inkky-Tags, z.B. <bricks> statt <column> schreiben in das obige Beispiel.

Output:

Markup mit Inkky-Tags, die in Tabellenvermächtnisse umgewandelt wurden.

CSS Inline-Ansicht Helfer

<m:css.inline cssFile="EXT:my_ext/Resources/Public/Css/Mail.css">

Parameter:

  • html (Zeichenkette, optional): Sie können HTML-Markup in diesem Fall übergeben attribut. Lassen Sie diese Option deaktiviert, um stattdessen Tag-Inhalte zu verwenden.
  • css (string, optional): Legen Sie hier zusätzliche CSS-Stile an.
  • cssFile (Zeichenkette, optional): Sie können eine CSS-Datei angeben für inliner. Sie können EXT: Syntax verwenden.

Output:

HTML-Markup mit Inline-Style-Attributen gemäß übereinstimmende CSS-Regeln.

Helfer für die Klartextanzeige

<m:format.plainText>
  • html (Zeichenkette, optional): Sie können HTML-Markup in diesem Fall übergeben attribut. Lassen Sie diese Option deaktiviert, um stattdessen Tag-Inhalte zu verwenden.
  • baseUrl (Zeichenkette, optional): Wenn diese Option gesetzt ist, wird dieser Wert allen Vor-Ort-Verbindungen vorangestellt werden, um sie von dort aus zugänglich zu machen klartext. Nicht erforderlich, wenn Ihr Markup mit absoluten Links ausgeliefert wird.

Benötigen Sie schnelle Hilfe mit dieser Extension? Unser Team von erfahrenen TYPO3-Entwicklern löst Probleme unkompliziert und zum Stundensatz.

Verteilung:HTML_MAIL_UTILITY ist auf

0 % aller TYPO3 installiert.

  • 0.02 % aller TYPO3 8.7.x Installationen installiert

HTML_MAIL_UTILITY Version:Verteilung nach installierten Versionen

  • 100 % HTML_MAIL_UTILITY v.1.0.0

PHP Version:HTML_MAIL_UTILITY wird benutzt mit

  • 100 % PHP/7.1

responsive - image 4

Gosign-Responsive Index: TYPO3 Installationen nutzen HTML_MAIL_UTILITY zu

  • 0 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 80 % und 100 % ist
  • 0 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 60 % und 80 % ist
  • 100 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 40 % und 60 % ist
  • 0 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 20 % und 40 % ist
  • 0 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 0 % und 20 % ist

speed test - image 5

Pagespeed: TYPO3 Installationen nutzen HTML_MAIL_UTILITY zu

  • 100 % wenn der Pagespeed zwischen 80 % und 100 % ist
  • 0 % wenn der Pagespeed zwischen 60 % und 80 % ist
  • 0 % wenn der Pagespeed zwischen 40 % und 60 % ist
  • 0 % wenn der Pagespeed zwischen 20 % und 40 % ist
  • 0 % wenn der Pagespeed zwischen 0 % und 20 % ist

Ran an die Resultate – unser Newsletter für Sie!

Damit Sie gleich Wind davon bekommen, wenn wir in unserem Magazin zu neuen Erkenntnissen kommen.