ALLES ÜBER filefill UND WIE ES AUF WEBSITES EINGESETZT WIRD

Untersuchte Extension

filefill

TYPO3 Erweiterung filefill

Finden und holen Sie fehlende lokale Dateien von verschiedenen Fernbedienungen.

Haben Sie jemals versucht, ein neues System als Kopie von einem bestehenden System einzurichten? Ich habe mich gefragt, ob alle Dateien (in fileadmin) wirklich benötigt werden? Bist du jemals auf das Problem gestoßen, dass eine lokale Datei fehlt?

Filefill holt fehlende Dateien von einem oder mehreren entfernten Servern, um sicherzustellen, dass Sie alle Dateien haben, die Sie für die neues System.

Die Erweiterung erfordert die Verwendung von FAL api, um fehlende Dateien zu holen. Dateien werden direkt im (lokalen) Speicher abgelegt ordner (z.B. fileadmin). Sie können filefill jederzeit erneut ausführen, indem Sie die lokalen Dateien im Speicherordner löschen.

Installation

Installieren Sie die Erweiterung einfach mit Composer oder dem Extension Manager.

Verwendung

Sie müssen nur einen oder mehrere bestehende "File Storage"-Aufzeichnungen konfigurieren

Voraussetzung: Derzeit werden nur Speicher mit einem "Local filesystem"-Treiber unterstützt.

Konfiguration des Datenbanksatzes

  • gehe zur Wurzel deines TYPO3-Seitenbaums (id=0)
  • wechsel zum Listenmodul (Web -> Liste auf der linken Seite)
  • suchen Sie den Abschnitt "Dateispeicher" und bearbeiten Sie einen Datensatz
  • wechseln Sie auf die Registerkarte "File Fill" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Enable
  • definieren Sie die Ressourcen-Kette, die verwendet werden soll, um fehlende Dateien zu holen

TYPO3_CONF_VARS-Konfiguration

  • bei einem Dateispeicher mit uid 1 könnte die Konfiguration so aussehen
$GLOBALS['TYPO3_CONF_VARS']['EXTCONF']['filefill']['storages'][1] = [
    Domäne' => [ [
        'https://example.com',
        'https://example.org',
    ],
    sys_domain' => true,
    Platzhalter' => true,
];
  • sie müssen keine Ressourcen konfigurieren, die Sie nicht verwenden möchten
  • die Reihenfolge in Ihrer Konfiguration definiert die Reihenfolge der Verarbeitung

Ressourcen

Ressourcen definieren die Orte (URL / Dienste), an denen filefill versucht, fehlende Dateien zu holen. Sie können mehrere ressourcen, um eine Art Rückfallkette aufzubauen.

Einzelne Domain

Holen Sie fehlende Dateien von einer festen URL.

Konfiguration:

  • Url: Geben Sie eine gültige URL ein (inkl http/https Schema)

Sie können mehrere einzelne Domänen innerhalb einer Ressourcenkonfiguration verwenden.

Domain-Einträge

Holen Sie fehlende Dateien aus einem verfügbaren Domäneneintrag. Filefill durchläuft alle Domänendatensätze, solange die Datei noch lesbar ist geholt oder alle Datensätze werden verarbeitet.

Konfiguration:

  • keine Konfiguration erforderlich (das Kontrollkästchen ist nur ein Feldplatzhalter)

Eine Mehrfachverwendung ist nicht erforderlich. Standardmäßig werden alle Domäneneinträge verwendet.

Placeholder.com

Holen Sie sich ein fehlendes Bild aus dem Dienst placeholder.com. Dadurch wird ein Bild mit der korrekten Größe geholt auflösung der Originaldatei.

Konfiguration:

  • keine Konfiguration erforderlich (das Kontrollkästchen ist nur ein Feldplatzhalter)

Eine Mehrfachverwendung ist nicht erforderlich. Diese Ressource kann die letzte in der Kette sein, kann aber nur Bilddateien verarbeiten.

Bekannte Probleme

1509741907 TYPO3Fluid\Fluid\Core\ViewHelper\Ausnahme

Der Ordner "[....]" existiert nicht.

Filefill versucht, die vorhandene Datei von einer beliebigen Ressource zu holen. Aufgrund der FAL-API kann die Exception jedoch nicht ausgeführt werden verhindert oder behandelt durch filefill. Versuchen Sie, die Seite erneut zu laden, die Ausnahme (für diese bestimmte Datei) sollte nicht auftreten mehr. Bitte beachten Sie, dass es eine neue Ausnahme für eine neue Datei geben kann. In diesem Fall musst du deine Seite neu laden bis alle Dateien wurden ordnungsgemäß auf Ihrem aktuellen System erstellt.

Community

Benötigen Sie schnelle Hilfe mit dieser Extension? Unser Team von erfahrenen TYPO3-Entwicklern löst Probleme unkompliziert und zum Stundensatz.

Verteilung:FILEFILL ist auf

0.01 % aller TYPO3 installiert.

  • 0.04 % aller TYPO3 8.7.x Installationen installiert

PHP Version:FILEFILL wird benutzt mit

  • 100 % PHP/7.1

responsive - image 4

Gosign-Responsive Index: TYPO3 Installationen nutzen FILEFILL zu

  • 50 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 80 % und 100 % ist
  • 50 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 60 % und 80 % ist
  • 0 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 40 % und 60 % ist
  • 0 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 20 % und 40 % ist
  • 0 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 0 % und 20 % ist

speed test - image 5

Pagespeed: TYPO3 Installationen nutzen FILEFILL zu

  • 0 % wenn der Pagespeed zwischen 80 % und 100 % ist
  • 0 % wenn der Pagespeed zwischen 60 % und 80 % ist
  • 0 % wenn der Pagespeed zwischen 40 % und 60 % ist
  • 0 % wenn der Pagespeed zwischen 20 % und 40 % ist
  • 100 % wenn der Pagespeed zwischen 0 % und 20 % ist


Stichprobe n=36801 von Gosign gecrawlte TYPO3-Seiten mit den Top-Level-Domains <.de>

Ran an die Resultate – unser Newsletter für Sie!

Damit Sie gleich Wind davon bekommen, wenn wir in unserem Magazin zu neuen Erkenntnissen kommen.